• Informations- und Systemsicherheit
  • Information and System Security


Informations- und Systemsicherheit

Die Informations- und Systemsicherheit ist ein zentrales Problem für unsere moderne, zunehmend vernetzte Gesellschaft. Wir untersuchen, welchen Gefahren Software-Systeme ausgesetzt sind und arbeiten daran, dass Sicherheitsaspekte bereits von Beginn an in den Entwicklungsprozess von neuen Systemen integriert werden.

Arbeitsgruppen

Sichere Software-Systeme

Jun.-Prof. Lucas Davi

Forschungsinteressen:


Software Engineering

Prof. Dr. Maritta Heisel

Forschungsinteressen:

    • Methodik der Softwareentwicklung
    • Requirements Engineering
    • Musterbasierte Softwareentwicklung
    • Sicherheit (Safety),
    • Datensicherheit (Security)
    • Schutz der Privatsphäre (Privacy)
    • Datenschutz
    • Risikomanagement

      Website der Arbeitsgruppe →

    Software Systems Engineering

    Prof. Dr. Klaus Pohl

    Forschungsinteressen:

        • Adaptive Systeme
        • Big Data
        • Cloud-Computing
        • Cyber-physikalische Systeme
        • Service-Orientierung
        • Variabilitätsmanagement
        • Requirements Engineering

          Website der Arbeitsgruppe →

         

         

        Ausgewählte Projekte

        iObserve 2
        Integrated Observation and Modeling Techniques to Support Adaptation and Evolution of Software Systems
        PDP4E
        Methods and tools for GDPR compliance through Privacy and Data Protection Engineering
        RestAssured
        Secure Data Processing in the Cloud
        SFB 1119 CROSSING
        SFB 1119 Crossing: Cryptography-Based Security Solutions: Enabling Trust in New and Next Generation Computing Environments
        Software Security mit NEC
        Entwicklung von software security Lösungen mit NEC Laboratories Europe
        USCM
        User-Centred Social Media | Graduiertenkolleg