• Artikel
  • Article

Studentische Hilfskraft für Mitarbeit in einem europäischen Forschungsprojekt

28.03.2019

Du suchst neben deinem Studium noch eine Verdienstmöglichkeit? Du möchtest gerne in einem jungen und freundlichen Team arbeiten? Dann bist du bei uns genau richtig!!!

Wir suchen eine studentische Hilfskraft für für die Mitarbeit im europäischen Forschungsprojekt „ENACT – Enable DevOps“. Im Projekt arbeitet die Universität Duisburg-Essen mit namhaften internationalen Partnern aus Industrie und Forschung zusammen (z.B. Indra, TECNALIA, und SINTEF). Das Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Erprobung eines Rahmenwerks für die kontinuierliche Entwicklung, Integration und den Betrieb (DevOps) von IoT-Systemen. Die Universität Duisburg-Essen ist hierbei u.a. für die Entwicklung einer Online-Learning-Komponente verantwortlich, welche unter Ausnutzung existierender Lernverfahren ein IoT-System während seines Betriebs kontinuierlich verbessert.

Voraussetzungen:

  • Gute Programmierkenntnisse (idealerweise Java & Python)
  • Verlässlichkeit
  • Flexibilität
  • Diskussions- und Kritikfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Kenntnisse im Bereich „Learning“ (Reinforcement Learning, o.ä.)
  • Kenntnisse im Bereich „Deep-Learning Frameworks“

Du interessierst dich für die Stelle? Dann sende eine Kurzbewerbung (Anschreiben, tabel-larischer Lebenslauf inkl. Lichtbild, Leistungsübersicht (Notenspiegel)) am besten per E-Mail an:


Alexander Palm

paluno – The Ruhr Institute for Software Technology

Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Gerlingstraße 16, 45127 Essen

E-Mail: alexander.palm(at)paluno.uni-due.de