• Aktuelles
  • News

20.11.2018

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Möglichkeit zur Promotion. Wir bieten Ihnen eine intensive Betreuung Ihres Promotionsvorhabens sowie ein spannendes Forschungsumfeld im Rahmen unserer europäischen und nationalen Forschungsprojekte.

Weiterlesen


20.11.2018

Am 29. und 30.11.18 trifft sich die Fachgruppe Requirements Engineering der Gesellschaft für Informatik. In seiner Keynote wird Dr. Thorsten Weyer dort grundlegende Ansätze zur Spezifikation von hochautomatisierten selbstlernenden Systemen präsentieren.

Weiterlesen


05.11.2018

Die europäische Initiative NESSI stellt in einem nun veröffentlichten Positionspapier die fundamentale Rolle von Software für die digitale Transformation Europas hervor. Es werden darin wichtige Forschungsthemen im Bereich der Software-Technik benannt, die nach Meinung der Experten im nächsten EU-Forschungs- und Innovationsrahmenprogramm fokussiert werden sollten. Der Lehrstuhl für Software Systems Engineering von Prof. Dr. Klaus Pohl hat maßgeblich an dem Papier mitgewirkt.

Weiterlesen


12.10.2018

Sie sollen besonders sensible Daten und Programmcode vor Missbrauch schützen – die Intel Software Guard Extensions (Intel SGX). Die Arbeitsgruppe Sichere Software Systeme zeigt die Gefährlichkeit von Zero-Day Angriffen gegen diese Technologie.

Weiterlesen


09.10.2018

Vom 1.-4. Oktober fanden an der German University in Cairo (GUC) ein „Teach the Teacher“-Workshop und ein „Geek for Social Good“-Hackathon statt. Die Veranstaltungen sind Teil des Projekts ComIC – Computing for Intercultural Competence, das von der Gruppe Human-Computer Interaction geleitet wird.

Weiterlesen


08.10.2018

Analysten zufolge hat der Markt für intelligente Kleidung enormes Wachstumspotenzial. In einem Bericht der Süddeutschen Zeitung erläutert Prof. Dr. Schneegaß, wie es die smarte Kleidung aus der Markt-Nische herausschaffen könnte.

Weiterlesen


28.09.2018

Die Exzellenzkommission hat gestern das Exzellenzcluster „Cyber Security in the Age of Large-Scale Adversaries (CASA)“ bewilligt. In dem an der Ruhr-Universität Bochum beheimateten Cluster arbeiten Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen. Einer von ihnen: Dr. Lucas Davi, Juniorprofessor bei paluno – the Ruhr Institute for Software Technology an der Universität Duisburg-Essen.

Weiterlesen


23.08.2018

Um robuste und zuverlässige Cyber-physische Systeme zu entwickeln, ist es wichtig zu verstehen, welche Aspekte der Systemumgebung ggf. nicht exakt bestimmbar sind. Torsten Bandyszak aus der Arbeitsgruppe von Prof. Pohl stellte auf der diesjährigen IEEE CASE einen neuen Ansatz zur Modellierung solcher Unsicherheiten vor.

Weiterlesen


21.08.2018

Wie können wir die Erfahrung und Expertise eines Forschers beurteilen? Die Forschungsgruppe Visualisierung von Fabian Beck hat ein webbasiertes visuelles Analysetool entwickelt, das Profile von Forschern in Form von interaktiven Berichten generiert.

Weiterlesen


24.07.2018

Kurzfristig und individuell angepasste Versicherungen – bislang rechnete sich ein solches Angebot für Versicherer nicht. Dies kann sich durch die Anwendung von Blockchain-Technologien ändern. Im Rahmen des Projekts IGUA werden Workshops für Versicherer angeboten, um die Möglichkeiten von Blockchain besser kennenzulernen.

Weiterlesen