• Stellenangebote
  • Job Opportunities

Karriere

Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen paluno zu dem was es ist: eines der größten Forschungsinstitute für Software Engineering in Deutschland. In 10 Arbeitsgruppen forschen unsere WissenschaftlerInnen an einer einzigartigen Vielfalt von Grundlagen-Themen und innovativen Anwendungen. Dabei arbeiten sie in Projektkooperationen mit international aufgestellten Unternehmen zusammen. Aber auch Mittelständler und Start-Ups gehören zu unseren Projektpartnern. So bauen Promovierende schon parallel zu ihrer Arbeit an der Universität Duisburg-Essen ein exzellentes internationales Kontaktnetzwerk auf – und haben in der Wissenschaft und Industrie hervorragende Karrierechancen.

Spitzenforschung braucht kluge Köpfe, die ihr Potenzial in einem inspirierenden Umfeld entfalten. Ergänzen Sie eines unserer Teams!

Offene Stellenangebote

20.11.2018

Zur Unterstützung unserer Forschungstätigkeit suchen wir zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen mit Möglichkeit zur Promotion im Gebiet „Software Engineering“.

Weiterlesen


19.11.2018

Wir suchen eine/n Student/in für ein Datenbank-Entwicklungsprojekt, um unsere Personalplanung EDV-gestützt zu optimieren. Die bisher eingesetzten Excel-Tabellen sollen durch die neu zu entwickelnde Datenbank abgelöst werden.

Weiterlesen


17.09.2018

In Zusammenarbeit mit einem externen Partner suchen wir eine studentische Hilfskraft mit Interesse an der Entwicklung und Pflege eines neuen Werkzeugs zur Datentransformation im Bereich der Personalverwaltung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenausschreibung.

Weiterlesen


23.07.2018

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Informatik mit Schwerpunkt Sichere Software Systeme im Rahmen des DFG Sonderforschungsbereichs SFB 1119 CROSSING (Cryptography-Based Security Solutions: Enabling Trust in New and Next Generation Computing Environments), eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten.

Die Aufgabenschwerpunkte sind Forschung an praktischen Problemstellungen der IT-Sicherheit, insb. Trusted Computing Technologien (Remote Attestation), Softwaresicherheit, Mobile Sicherheit, Hardwaresicherheit, Systemsicherheit und IoT Sicherheit. Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifizierung geboten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Forschungsgrupppe für sichere Softwaresysteme