Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in der Arbeitsgruppe Visualisierung

Die Arbeitsgruppe widmet sich der Erforschung innovativer visueller Darstellungen von Daten. Mittels interaktiver Softwarelösungen werden Grundlagen der Visualisierung und deren praktische Anwendung untersucht. Die Arbeitsgruppe ist Teil des Forschungsinstituts paluno (The Ruhr Institute for Software Technology), einem Zusammenschluss von zehn Arbeitsgruppen mit insgesamt mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Als Mitglied unseres Teams erforschen Sie neue Visualisierungsansätze, die Sie als interaktive Software-systeme implementieren und in Nutzerstudien evaluieren. Wir bieten eine individuelle Betreuung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit und legen Wert auf eine gute Zusammenarbeit im Team. Die genaue Festlegung Ihres Forschungsbereichs erfolgt in gemeinsamer Absprache und ermöglicht großen persönlichen Gestaltungsspielraum. Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation geboten. Die Stelle bietet die Möglichkeit zur Promotion oder zur weiteren wissenschaftlichen Qualifizierung als Postdoktorand*in (w/m/d). Teil der Aufgaben sind zudem die Mitarbeit an der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen sowie Verwaltungsaufgaben.

Ihr Profil:

Sie haben Interesse an Datenvisualisierung, denken gerne kreativ und sind neugierig. Sie sind in der Lage komplexe wissenschaftliche Fragestellungen zu durchdringen und ein Stück weiter zu denken. Sie arbeiten gerne in einem Team und freuen sich darauf, interaktive Softwaresysteme zu entwickeln. Ihr mindestens achtsemestriges Studium mit Schwerpunkt in Informatik oder einem verwandten Gebiet haben Sie bereits mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen oder werden es in den kommenden drei Monaten abschließen. Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen in einem der folgenden Bereiche sammeln: Visualisierung, Data Science, Mensch-Computer-Interaktion, Software Engineering, Computergrafik, Geoinformatik. Sie kommunizieren fließend auf Englisch und besitzen mindestens Grundkenntnisse in Deutsch.

Besetzungszeitpunkt: nächstmöglich

Vertragsdauer: 3 Jahre

Arbeitszeit: Vollzeit (oder auf eigenen Wunsch Teilzeit, mind. 50%)

Bewerbungsfrist: 14.04.2020

Entgeltgruppe: 13 TV-L

Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. www.uni-due.de/diversity). Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse bzw. Notenauszug; falls vorhanden: Arbeitsproben, Abschlussarbeiten, Publikationsliste) senden Sie bitte elektronisch unter Angabe der Kennziffer 228-20 an Prof. Dr. Fabian Beck. Rückfragen beantwortet er Ihnen ebenfalls gerne.

E-Mail: fabian.beck(at)paluno.uni-due.de

Telefon: +49 201 183-7057

Weitere Informationen über die Arbeitsgruppe finden Sie unter: http://www.vis.wiwi.uni-due.de 

Stellenausschreibung als pdf